Banner_Startseite_1.jpg
Banner_Startseite_2.jpg
Banner_Startseite_3.jpg
Banner_Startseite_4.jpg
StartseiteStartseite

Sie befinden sich hier:

    Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Pfullingen!

    Bereits seit 1908 sind wir aktiv um die Sicherheit in Pfullingen sicherzustellen. Wir machen Sanitätsdienste und fahren zu Großeinsätzen sowie medizinischen Erstversorgungen bei uns im Stadtgebiet. Außerdem führen wir Blutspendeaktionen durch und bieten Erste-Hilfe-Kurse bei uns an. Dabei arbeiten wir rein ehrenamtlich und unentgeltlich in unserer Freizeit für unsere Pfullinger Mitbürger. Hier möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit und unsere Aktivitäten geben.

    Covid19 Antigen-Schnelltest

    • Aktuelle Informationen zu Erste-Hilfe-Kursen

      Nachdem die Fallzahlen der Covid-19 positiv getesteten Personen enorm gestiegen sind, wurde nun durch die Landesregierung der Lockdown ausgerufen. Oberstes Ziel ist die Kontaktbeschränkung. Da wir als Deutsches Rotes Kreuz dazu beitragen wollen Kontakte zu reduzieren und die Anzahl der Neuinfektionen schnell zu reduzieren setzt der DRK-Kreisverband Reutlingen e.V. zum Schutz der Kursteilnehmer/innen sowie der Ausbilder/innen bis mindestens 7. März 2021 sein komplettes Erste-Hilfe-Kursprogramm aus.

      Bleiben Sie gesund!
      Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Engagiere dich! - im Ehrenamt beim DRK

    Aktuelle News

     

    Donnerstag, 28. Januar 2021

    Trotz Masken, Abstand und nur halb so großen Kursen wie wir es sonst gewöhnt waren, haben wir im Ortsverein Pfullingen trotz aller Widrigkeiten Erste-Hilfe-Kurse angeboten. Unsere Bilanz kann sich dabei durchaus sehen lassen: Insgesamt haben wir 50 Erste-Hilfe-Kurse veranstaltet, davon vier für Feuerwehren hier im Landkreis, fünf für Vereine und Firmen. Insgesamt 41 Kurse wurden für die Öffentlichkeit angeboten. Dafür bildeten unsere Ausbilder an 17 Samstagen, 12 Sonntagen und 24 Abendterminen unter der Woche aus. So konnten im Jahr 2020 insgesamt 568 Menschen in über 450 investierten Zeitstunden in der Ersten-Hilfe aus- und fortgebildet werden.

     

    Donnerstag, 03. Dezember 2020

    Ab heute verteilen unsere ehrenamtlichen Helfer wieder die „Gelben Säcke“ im Stadtgebiet Pfullingen. Unter anderem damit finanzieren wir unsere vielseitige Arbeit im Ortsverein.

     

    Dienstag, 10. November 2020

    Bei unserer heutigen Blutspende, die letzte für dieses Jahr, haben wir 171 Spendenwillige begrüßen dürfen, davon 16 Erstspender. Aus diversen Gründen durften leider 12 nicht spenden.
    Bedingt durch den aktuellen Lockdown light wurde die Spenderzahl bei unserem Termin reduziert und war mit 181 ausgebucht.
    Sehr schade war, dass 10 angemeldete Spendenwillige trotz Anmeldung, nicht erschienen sind.
    Das Blutspendejahr können wir mit insgesamt 918 Erschienen davon 75 Erstspendern und diversen Rückstellungen abschließen.
    Der DRK Blutspendedienst konnte bei 4 Terminen insgesamt 857 Blutkonserven mitnehmen.
    Ein großer Dank geht an Alle, die uns bei unseren Blutspenden tatkräftig unterstützt haben! Herzlichen Dank.

     

    Dienstag, 27. Oktober 2020

    Was passiert wenn wir uns den Arm oder das Bein gebrochen haben?
    Wie fühlt es sich mit einem Gips am Bein an?
    Frakturen und deren Behandlung hieß das Thema bei einer Gruppe am heutigen Dienstabend. Brüche auf Röntgenbilder suchen, Schienen, Gipsen und Aufsägen stand auf dem Programm.
    Parallel hierzu hat die andere Gruppe bereits den Dienstplan 2021 geplant.
    Wir haben weiterhin die Gruppen geteilt, sodass wir die Abstandsregeln und alle notwendigen Vorgaben einhalten können.
    Beim nächsten Dienstabend stehen die selben Themen auf dem Plan, jedoch wechseln die Gruppen, damit alle Helfer/innen an allen Themen teilnehmen können.

     

    Samstag, 17. Oktober 2020

    Die Erste-Hilfe ist ein erheblicher Bestandteil mit 20UE bei der Feuerwehrgrundausbildung. Während der Ausbildung lernen die angehenden Feuerwehrfrauen und Männer die Erstversorgung und den Umgang mit Patienten und den entsprechenden Hilfsmitteln wie z.B. Beatmungsbeutel, Stifneck, Spineboard und Co.
    Zwei unserer Ausbilder, die die Zusatzqualifikation "EH-Feuerwehr" schulen dürfen, waren in den letzten drei Wochenenden bei den umliegenden Feuerwehren, um den Erste-Hilfe Teil, der bereits im März begonnen wurde und bedingt durch Corona unterbrochen wurde, zu beenden.
    Vielen Dank an unsere Feuerwehr Pfullingen, die den Lehrgang federführend organisiert und veranstaltet hat.

    Angebote

    Social-Media