AlarmierungAlarmierung

Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Unser Material
  3. Alarmierung

Alarmierung

Wenn es zu einem medizinischen Notfall im Stadtgebiet Pfullingen oder einer Großschadenslage kommt, müssen die Helfer vor Ort, bzw. die Mitglieder der Bereitschaft alarmiert werden. Hierfür ist die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen zuständig. Nachdem der Notruf vom Disponenten abgefragt wurde, werden die entsprechend benötigten Einsatzkräfte alarmiert.

Diese Alarmierung erfolgt über Digitale Meldeempfänger. Obwohl unsere Helfer alle zu 100% ehrenamtlich aktiv sind, also alle anfallenden Einsätze in ihrer Freizeit abarbeiten, sind Sie durch ihre Meldeempfänger trotzdem 24 Stunden am Tag für die Sicherheit der Bevölkerung erreichbar.

Bei einer Alarmierung durch die Leitstelle erfolgt ein akustischer Alarmton sowie ein Alarmtext mit den Angaben zu Alarmart, Einsatzstichwort (z.B. Reanimation, Verkehrsunfall oder Brandeinsatz), sowie die Adresse des Einsatzorts. Wenn wir alarmiert werden begeben wir uns je nach Alarmart umgehend mit unseren privaten PKWs (beispielsweise als HvO) an die Einsatzstelle oder fahren unsere Unterkunft in der Schloßstraße an, um von dort aus mit unseren Einsatzfahrzeugen zum Notfallort auszurücken.